Zurück zu Übersicht

Insomnie in der Psychotherapie - Neue Wege zur Behandlung komorbider Schlafstörungen (CME-zertifizierte Online-Fortbildung)

JavaScript Disabled
16:00
17:30

Insomnie in der Psychotherapie - Neue Wege zur Behandlung komorbider Schlafstörungen

  • CME-zertifizierte Fortbildungen des Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung (SVDGV)
  • Kostenfreies Online-Seminar am 17.04.2024, 16:00 Uhr
  • Für psychologische Psychotherapeut:innen und Psychiater:innen
  • 90 Minuten Dauer
  • 2 CME-Punkte
  • Erfahren Sie mehr über den Nutzen und den Verschreibungsprozess von Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) in der Praxis
  • Neue Wege bei der Behandlung von Insomnie
  • Alles Relevante zum Verschreibungsprozess
Die Veranstaltung wird vom Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung e.V. (SVDGV) organisiert und steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Schlafmedizin e.V. (DGSM).
Jetzt anmelden
cme 1
box 1
2 CME-Punkte
box 2
Dieses Event findet online statt
box 3
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Inhalt

In psychotherapeutischen Praxen sind Schlafstörungen häufig in Verbindung mit anderen Gesundheitsproblemen anzutreffen. Dipl.-Psych. Markus Specht, der als Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Schlafmedizin an der DKD Helios Klinik Wiesbaden tätig ist, zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Patient:innen mithilfe von Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) effektiv unterstützen können.

Schwerpunkte:

  • Bedeutung der Insomnie in der psychotherapeutischen Praxis
  • mögliche Komorbiditäten und Behandlungsmöglichkeiten
  • digitale Therapie mittels DiGA

 

Unsere Referent:innen

Unsere erfahrenen Expert:innen im Bereich der Schlafmedizin und -forschung:
Portrait Specht 01 1
Dipl. Psych. Markus B. Specht
Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Schlafmedizin an der DKD Helios Klinik Wiesbaden

Anmeldeformular

Tickets

Geben Sie Details an