Frau in gelber Bluse mit Handy

Was ist eine DiGA?

DiGA ist die Abkürzung für digitale Gesundheitsanwendung(en). Als neuer Bestandteil in der medizinischen Regelversorgung eröffnen sie vielfältige Möglichkeiten, um bei der Erkennung und Behandlung von Krankheiten sowie auf dem Weg zu einer selbstbestimmten gesundheitsförderlichen Lebensführung zu unterstützen. Die Anwendungen kannst du auf dem Smartphone oder Computer installieren oder auch im Webbrowser nutzen.

Die digitalisierten Inhalte basieren dabei auf den jeweiligen Therapien und Behandlungsansätzen, die bei den spezifischen Erkrankungen auch analog angewandt werden würden.  

Die Kosten einer DiGA werden übrigens von allen gesetzlichen und den meisten privaten Krankenversicherungen übernommen.

 

Zulassung als Medizinprodukt

DiGA unterscheiden sich maßgeblich von herkömmlichen Gesundheits-Apps, die du vielleicht bisher kennst. Nur zugelassene DiGA können dir von Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen mit einem Kassenrezept als App auf Rezept verordnet werden. Grundlage dafür ist das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG), das im Dezember 2019 in Kraft getreten ist.

Außerdem sind DiGA Medizin­produkte der Klasse I oder IIa und werden vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geprüft und zugelassen. 

DiGA erhalten ihre dauerhafte Zulassung als solche nur, wenn sie:

  • Einen positiven Versorgungseffekt (z.B. durch eine kontrollierte, klinische Studie) nachweisen können.

  • Die Patientensicherheit, die Qualität der medizinischen Inhalte, die Barrierefreiheit sowie der Verbraucherschutz einer DiGA die Anforderungen des BfArM erfüllen.

  • Die Datensicherheit und der Datenschutz, die über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hinausgehen, die Anforderungen des BfArM erfüllen.  

Weitere Beiträge

Mann hält sich ein Kissen über den Kopf

Der Teufelskreis der Insomnie

Insomnie gehört zu den sogenannten psychobiologischen Erkrankungen. Das bedeutet, dass sich körperliche Veränderungen und das eigene Verhalten gegenseitig beeinflussen. Dies kann im Schlimmsten Fall zu

Weiterlesen »
menschliche Händen halten ein Handy, auf dem eine animierte Figur ist

Der digitale Schlafexperte

Innerhalb unserer digitalen Gesundheitsanwendung somnio wirst du von einem digitalen Schlafexperten unterstützt. Dieser verkörpert den von Schlafforscher:innen entwickelten intelligenten Algorithmus, der die Grundlage von somnio

Weiterlesen »