Schlafen, aber richtig – mit somnio

schön+gut

Die rbb-Sendung „schön + gut” hat in ihrer Folge „Schlafen, aber richtig” über die Wichtigkeit von gesundem Schlaf gesprochen und dabei verschiedene Wege aus der Schlaflosigkeit vorgestellt. Unter anderem mit dabei: somnio im Praxistest. 

Die App auf Rezept wird darin von einer Anwenderin, die bereits jahrelang unter Schlafstörungen leidet, für zwei Wochen getestet. In einem ersten Fazit wird die Anwendung von somnio als einfach und leicht verständlich beschrieben. Im Anschluss an den Test gibt außerdem eine Psychotherapeutin ihre Einschätzung ab. Ihr Fazit: „Man merkt, dass die App von Expert*innen entwickelt wurde, die ganz genau wissen, wie Menschen mit Schlafstörungen ticken.”

Die Sendung in gesamter Länge gibt es hier zum Nachschauen.

Den Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

MDR um vier Logo

somnio als Hilfe zur Selbsthilfe

Psychische Erkrankungen erzeugen trotz „Unsichtbarkeit“ einen hohen Leidensdruck. Betroffene warten im Schnitt zwischen 3 und 6 Monate auf einen Therapieplatz. Auch für Insomnie-Patient:innen ist die

Weiterlesen »