somnio im Mittelpunkt

In der Focus-Beilage „Patient im Mittelpunkt“ gibt es einen neuen Beitrag zu somnio – Die App auf Rezept bei Schlafstörungen. Im Artikel gewährt Geschäftsführer und Psychologe Dr. Noah Lorenz einen Einblick in die digitale kognitive Verhaltenstherapie bei Insomnie (KVT-I). Die Therapie umfasst zwölf Module, die einfach per App oder Browseranwendung durchlaufen werden können. So wird der Zugang zu einer Behandlung von Insomnie für Betroffene erleichtert. Ganz passend zum Schwerpunkt der neuen Ausgabe: die Zukunft der Gesundheitsversorgung.

Den Beitrag gibt es hier zum Nachlesen. Eine Vollversion der  Sonderveröffentlichung steht als PDF über diesen Link zur Verfügung.

Den Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

MDR um vier Logo

somnio als Hilfe zur Selbsthilfe

Psychische Erkrankungen erzeugen trotz „Unsichtbarkeit“ einen hohen Leidensdruck. Betroffene warten im Schnitt zwischen 3 und 6 Monate auf einen Therapieplatz. Auch für Insomnie-Patient:innen ist die

Weiterlesen »